BS6240 Migration agree21: Einführungsveranstaltung für Betriebsräte

Zielgruppe

Betriebsratsvorsitzender plus Stellvertreter und/oder Betriebsräte als Projekt-/Ausschussvertreter

Ihr Nutzen

Die mitbestimmungsrechtlichen Themenfelder zur Einführung von agree21 sind vielschichtig, sensibel, umfangreich. Die Einführung werden Arbeitsprozesse und Aufgabenfelder innerhalb der Bank spürbar verändern.

Sie erhalten frühzeitig einen Überblick, um in Ihrem Unternehmen die Rahmenbedingungen und Handlungsfelder aus der Rolle und Aufgabe des Betriebsrats mit zu gestalten und verbindlich zu klären. Sie schaffen die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Migrationsprozess, der die Identifikation und Motivation der Mitarbeiter ermöglicht..

Inhalt

  • Der Zeitplan für die Umstellung auf agree21
  • Übersicht der mitbestimmungsrechtlichen, regelungsrelevanten Themenfelder für agree21
    • Urlaubs- und Überstundenregelungen
    • Betriebs- und Organisationsänderungen
    • Leistungs- und Verhaltenskontrollen
  • Der Abschluss von Betriebsvereinbarungen als verbindliche und verlässliche Grundlage für die Wahrnehmung der notwendigen Interessen Ihrer Arbeitnehmer

Dozenten

RAin Dr. Corudla Kempf und RA Andreas Meyer-Oendereyck, Fachanwälte für Arbeitsrecht

Richmann, Stefan
Richmann, Stefan
Dozent/Trainer
02205 803 9274
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken