BS3030 EU-Datenschutz Grundverordnung

Zielgruppe

Mitarbeiter der Bereiche Beauftragte, IT, Orga, Personal, Marketing und Vertrieb

Ihr Nutzen

Sie werden in der Lage sein, Ihre Fachbereiche auf den Datenschutzwandel vorzubereiten, diese anzuleiten und einzubinden, und auf diese Weise zur Mitwirkung zu gewinnen, Argumente für die Ressourcenbereitstellung zu erhalten sowie Hilfen für die Erstellung eines Fahrplans passend für Ihre Bank zu erstellen.

Inhalte

  • Erarbeitung der Grundlagen und Grundprinzipien der DS-GVO im Unterschied zum (noch aktuellen) BDSG
  • Erarbeitung des zeitlichen Fahrplans (z. B. zum Deutschen Anpassungsgesetz zum BDSG)
  • Behandlung der aktuell noch bestehenden Öffnungsklauseln
  • Behandlung Auslandsdatenverarbeitung (z. B. für Fragen der Internetauftritte und –nutzungen in der Bank)
  • zukünftige Abgrenzungen zwischen BDSG alt und neu im Kontext TKG und TMG
  • Einordnung Bankgeheimnis und IT-Sicherheit
  • Anforderungen der Aufsicht (Datenschutz- und Bankenaufsicht)
  • Auslagerung, Auftragsdatenverarbeitung (BDSG) und Auftragsverarbeitung (DS-GVO)
  • Praxis und Beispielfälle

Dozent

Rechtsanwalt Stefan Maas/Dozent, im Bereich der kreditwirtschaftlichen Akademien als ausgewiesener Fachmann mit einschlägigen praktischen Erfahrungen tätig. Er kombiniert fachlich-juristische mit einer breiten IT-technischen Kompetenz.

Krämer, Hermann-Josef
Krämer, Hermann-Josef
Dozent/Trainer
02205 803 9272
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Datenschutz Grundverordnung
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 30
Veranstaltungsort: Geno Hotel Forsbach, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
340 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.

Datenschutz Grundverordnung
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: Mercure Hotel Kamen Unna, KAMEN-HEEREN
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
340 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.