PK3201 Bearbeitung von Passivprodukten

Zielgruppe

Mitarbeiter der Marktfolge Passiv

Ihr Nutzen

Sie beachten rechtliche Vorschriften im Rahmen der Nachlassbearbeitung und der Legitimationsprüfung und können Wertpapiergeschäfte unter haftungsrechtlichen Aspekten bearbeiten.

Inhalte

  • Legitimationsprüfung
  • Erbrecht; Fragen der Nachlassbearbeitung
  • Haftungsrechtliche Aspekte der Anlageberatung
  • Prüfung des Einlagengeschäfts
  • Verträge zu Gunsten Dritter
  • Grundlagen der Einkommensteuer

Dozent

Erfahrene Dozenten aus dem Dozenten Netzwerk der RWGA

Hinweis

 

Dählmann, Werner
Dählmann, Werner
Dozent/Trainer
0251 7186-8211
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Bearbeitung von Passivprodukten
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 16
Veranstaltungsort: Mercure Hotel Kamen Unna, KAMEN-HEEREN
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
970 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.