PK1303 Strategisches Vorsorge- und Risikomanagement, Nachfolgeplanung

Zielgruppe

Privatkundenberater mit mehrjähriger Beratungserfahrung, Privatkundenbetreuer im Segment vermögender Privatkunden

Voraussetzung

Inhalte der Module der FinanzPlanung

Ihr Nutzen

Sie beschreiben spezielle Gestaltungsmöglichkeiten der Absicherung für vermögende Privatkunden. Sie analysieren und strukturieren deren Gesamtsituation, setzen die Erkenntnisse in erfolgreiche Betreuungsgespräche um und berücksichtigen dabei bankbetriebliche Interessen. Sie erarbeiten zivilrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Besteuerung von Erbschaften und Schenkungen und unterbreiten Vorschläge zum Vermögensübergang.

Inhalte

  • Vorsorge und Risikomanagement für vermögende Privatkunden
  • Nutzung betrieblicher Altersvorsorgemodelle
  • Erbrechtliche Gestaltungsspielräume zur Durchsetzung des letztendlichen Kundenwillens
  • Optimierte und ganzheitlich orientierte Vermögensübertragungen

Hinweis

Bitte denken Sie daran: Unsere Kernmodule starten mit einer Online-Vorbereitungsphase 4 Wochen vor Beginn des Präsenzmoduls. Die Teilnehmer erhalten alle Informationen hierzu sowie den genauen Starttermin mit der Anmeldung per E-Mail. Der Präsenzphase folgt eine 2-wöchige Transferphase, in der die erlernten Felder und Themen praktisch eingeübt werden.

 

 

Englich, Volker
Englich, Volker
Dozent/Trainer
02205 803 9268
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Strategisches Vorsorge- und Risikomanagement, Nachfolgeplanung
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 16
Veranstaltungsort: Weissenburg Hotelbetrieb GmbH, Billerbeck
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
980 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.

Strategisches Vorsorge- und Risikomanagement, Nachfolgeplanung
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 16
Veranstaltungsort: Geno Hotel Forsbach, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
980 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.