PS1118 Fachtraining zur Altersvorsorge in der Genossenschaftlichen Beratung

Zielgruppe

Privatkundenberater, die Beratungsgespräche zum Thema Altersvorsorge innerhalb der Genossenschaftlichen Beratung durchführen.

Ihr Nutzen

Sie beraten Ihre Kunden zur Altersvorsorge fachlich rechtsicher und methodisch korrekt. Sie kennen die wichtigen Stellschrauben in der Altersvorsorgeberatung und wählen die individuell passenden Faktoren - z. B. Abgabequote für Steuern und Sozialabgaben, Inflationsrate - aus. Dabei beachten Sie die wechselseitigen Abhängigkeiten und Zusammenhänge der verschiedenen Altersvorsorgeinstrumente.

Inhalt

  • Altersrente: Renteninformation und staatliches Rentensystem (diverse Versorgungsansprüche: Erwerbsunfähigkeit, Witwen- und Waisenrenten)
  • Bedeutung der Versorgungslücke unter Beachtung von Inflation und Steuern/Sozialabgaben
  • Steuern und Sozialabgaben in der " Rentenphase"
  • Staatlich geförderte Altersvorsorge: Riester, Rürup, betriebliche Altersvorsorge und nicht geförderte Altersvorsorge in der Spar- und Rentenphase
  • Beamten-Pensionen: (grobe) Berechnung und steuerliche Behandlung
  • Sozialabgaben auf fällige Renten-/Lebensversicherungen

Dozent

Werner Dählmann, RWGA

Dählmann, Werner
Dählmann, Werner
Dozent/Trainer
0251 7186-8211
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken