MS7000 MGB premium

Zielgruppe

Erfahrene Führungskräfte, die an der Seminarreihe "Management in Genossenschaftsbanken" (MGB Führung und/oder MGB Bankmanagement) teilgenommen haben oder über vergleichbare Qualifikationen verfügen.

Ihr Nutzen und Inhalte

MGB premium erarbeitet neueste, ganzheitliche Führungs- und Managementtechniken auf der Basis von aktuellen fachlichen Herausforderungen. Es werden schwerpunktmäßig fachliche Themen aus folgenden Bereichen bearbeitet:

  • Marktkompetenz
  • Strategiemanagement
  • Risikomanagement
  • Aufsichtsrecht
  • Kundenfokus 2020
  • Digitalisierung
  • Aktuelle BVR-Projekte

Hinweis

Vor der Perspektivenwerkstatt wird ein Webinar mit Fachvortrag vorgeschaltet.

Trainer

  • Volker Klein-Avink, dimension21
  • André Mahl, RWGA

Teil1: Perspektivenwerkstatt

Herausforderungen an das Management

  • Vorstellung verhaltensorientierter Trainingsfelder
  • Vorstellung von aktuellen fachlichen Themenfeldern (Auswahl an relevanten BVR-Projekten und Umsetzung in der Genossenschaftsbank)
  • Abstimmung des Teilnehmerbedarfs
  • Strategieverständnis: Über Strategie und ihre Bedeutung für die Unternehmenspolitik und aus aufsichtsrechtlicher Sicht (MaRisk)
  • Insights Discovery: sich selbst besser einschätzen und andere besser verstehen können

Teil 2: Individuelle Talente

(Fachliches Thema wird in Teil 1 abgstimmt)

Persönlichkeitsfokussierung

  • Andere besser einschätzen und verstehen
  • Den Gesprächspartner auf seiner "Wellenlänge" ansprechen, damit die Botschaft ankommt und umgesetzt wird
  • Gesprächsziele typorientiert erreichen
  • Nutzen des Erkennens von Verhaltenspräferenzen in der täglichen Zusammenarbeit im Team
  • Work-Life-Balance 8diese Inhalte bauen auf den Themen MGB-Führung auf und entwickeln diese weiter)
  • Lebensziele, Werte und Sinn, Familie und Beruf, soziale Kontakte, geistige Entwicklung und Entspannung, Gesundheit und körperliche Fitness

Zukunft der Werte

  • Vertrauen, Respekt, Verantwortung, Mut, Integrität, Nachhaltigkeit - was zählen diese "alten" Werte?
  • Der Wandel der Werte, die "neuen" Werte, mit gelebten Werten erfolgreich führen

Teil 3: Systemische Führung

Upgrade Führung

  • Die traditionelle Führungs stößt an ihre Grenzen - Warum wir Alternativen brauchen
  • Was ist systemische Führung? Wodurch unterscheidet sich systemische Führung von traditionellen Führungsansätzen?
  • Leadership: Werkzeuge und Interventionen systemischen Führens
  • Die Fähigkeit zu immer schnellerem Anpassen an veränderte Umwelten wird heutzutage von Banken und ihren Führungskräften erwartet.

Führung in Veränderung

  • Systemisches Changemanagement (methodischer Ansatz zum Anstoß von Veränderungen, Aufsetzen von umfassenden Changemanagement-Programmen, Erstellen von Transformationsfahrplänen)
  • Anpassung der Aufbauorganisation an die digitale Welt
  • Kultur der Innovation (Verankern von Innovationen tief im Unternehmen, schnelle und flexible Umsetzung von Innovationen)

Fachlich

  • Herausforderungen der Banken im Spannungsfeld Regulatorik, Niedrigzinsumfeld und Digitalisierung
  • Kundenfokus 2020

Teil 4: Der Blick von außen

Allein oder im Team

  • Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Sport und Politik geben Einblicke in ihre Erfolgsgeschichten
  • Sportfunktioäre, Trainer, Sportler, Unternehmer, Manager, Politiker berichten über innovative, einzigartige, vorbildliche Erfahrungen
  • Diversity in der Bank

Fachlich

  • Neuerungen der MaRisk 6.0
  • Erfahrungsaustausch über den Einsatz der genossenschaftlichen Beratung

Zur Unterstützung in der Umsetzung der neu erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten bieten  wir den Teilnehmern eine "Supervision Führung" als telefonisches Coaching an:

  • Unterstützung der Führungspraxis
  • Supervision von Praxisfällen der Teilnehmer
  • Lernen und Trainieren von Supervisionstechniken zur eigenen Supervision im Team

 

Mahl, André
Mahl, André
Dozent/Trainer
05468 9396886
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken