FS8102 Electronic Banking im Privat- und Firmenkundengeschäft

Zielgruppe

Mitarbeiter der Bereiche Electronic Banking, der Vertriebssteuerung, des Privat- und Servicekundenbereichs und des Bereichs Firmenkunden, die in diesem Feld Beratungen durchführen.

Ihr Nutzen

Sie kennen die strategische Bedeutung des Electronic Banking und wirken im Vertrieb mit.

Inhalte

  •  Überblick über die elektronischen Vertriebswege
  •  Das Produktportfolio für Firmenkunden
  •  Das Produktportfolio für Privat- und Servicekunden
  •  Signalerkennung und -bearbeitung
  •  Kreditkarten im Firmenkundengeschäft
  •  Vertragliche und organisatorische Abläufe
  •  Steuerung des elektronischen Zahlungsverkehrs
  •  Electronic Banking im Auslandsgeschäft
  •  Vertriebsmaßnahmen und deren Umsetzung
  •  Betrachtung des Wettbewerbs
  •  Vertriebsmaßnahmen

Dozenten

Erfahrene Fach- und Praxisodzenten

Piecocha, Sven
Piecocha, Sven
Dozent/Trainer
02205 803 9269
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Electronic Banking im Privat- und Firmenkundengeschäft
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 15
Veranstaltungsort: Weissenburg Hotelbetrieb GmbH, Billerbeck
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
975 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.