BS6230 Wie Sie als Betriebsrat handlungsfähig bleiben: Fälle und Übungen zur Anwendung

Zielgruppe

(Stellvertretende) Betriebsratsvorsitzende, erfahrene Betriebsratsmitglieder

Ihr Nutzen

Die betriebliche Mitbestimmung leistet konstruktive Beiträge, um die Innovationskraft vom Unternehmen zu erhöhen. Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen verbessern sich. „Gute Arbeit“ entsteht. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass der Betriebsrat klar Stellung bezieht und auch bereit ist, Konflikte mit dem Management einzugehen, um seine Ziele zu erreichen.

Inhalte

Fragen, Fälle und Praxisbeipiele aus dem Alltag, die auch von den Teilnehmern selber eingebracht werden

Trainer

Dr. Cordula Kempf, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Mediatorin

Hinweis

 

Bernau, Eliane
Bernau, Eliane
Geschäftsfeldassistentin
02205 803 9295
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.
Fenske, Michael
Fenske, Michael
Produktmanager
02205 803 9273
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken