AS1105 Business Knigge für Auszubildende

Zielgruppe

Auszubildende, die ihre Ausbildung im August beginnen.

Ihr Nutzen

Ihre Auszubildenden verknüpfen Wissen und Können mit souveränem Auftreten, entsprechender Überzeugungskraft und selbstverständlichen Umgangsformen. Durch verschiedene praktische Übungen lernen sie, den eigenen Verhaltensstil und den der Anderen zu erkennen, zu deuten und zu akzeptieren. Darüber hinaus wird die persönliche Ausstrahlung und Selbstsicherheit durch ein angenehmes, harmonisches Business-Erscheinungsbild gefestigt.

Im Idealfall besuchen Ihre Auszubildenden das Seminar bereits vor dem offiziellen Start oder in den ersten Wochen der Ausbildung, damit sie vom ersten Tag an sicher und stilgerecht auftreten können.

Inhalte

Umgangsformen heute
  • Der erste Eindruck zählt
  • Moderne Standards klassischer Umgangsformen
  • Bankgerecht repräsentieren
  • Sicheres Verhalten beim ersten Kontakt mit Anderen
  • Wie verhalte ich mich gegenüber Kollegen, Vorgesetzten und Kunden?
  • Schwierige Kunden - was nun?
  • Benimm-Check-up
Äußeres Erscheinungsbild
  • Welche Kleidung benötige ich und was passt zu mir?
  • Meine persönliche Business-Garderobenplanung
  • Kleidungs-Check-up: Offene und versteckte Business-Dress-Codes

Trainer

Sabine Walther-Eising

Hinweis

 

Gerne stimmen wir die Inhalte und Schwerpunkte für eine Durchführung als Inhouse-Veranstaltung gezielt auf Ihre Anforderungen ab.

Furman, Dirk
Furman, Dirk
Trainer
02205 803 9257
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.
Klein, Susanne
Klein, Susanne
Geschäftsfeldassistentin
02205 803 9243
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Business Knigge für Auszubildende
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: VerbundVolksbank OWL eG, Bad Lippspringe

Seminarleiter: Dirk Furman
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
0 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.