"Neue Schulleitung – bewährtes Programm!“ - Methodentraining 201816.02.2018

  1. Am diesjährigen Aschermittwoch begrüßte der neue Schulleiter des Paul-Klee-Gymnasiums aus Overath, Herr David Hubert, gemeinsam mit Udo Urner, Geschäftsführer des Genohotels gut 140 Schülerinnen und Schüler der Stufe EF (10. Klasse) zum traditionellen Methodentraining in der GenoAkademie. Bereits zum 7. Mal fand die dreitägige Veranstaltung, die das Overather Gymnasium und die GenoAkademie in Zusammenarbeit mit der VR-Bank Bergisch Gladbach-Leverkusen organisieren und durchführen, statt.

    Begrüßt wurden die jungen Teilnehmer von den Initiatoren des Methodentrainings (auf dem Foto (Quelle: VR-Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen) 1. Reihe, v.l.:, Lea Eggert und Sonja Oßwald (Trainerinnen der GenoAkademie), Udo Urner (Akademieleiter und Geschäftsführer des GenoHotels), Dirk Furman (Trainer der GenoAkademie), David Hubert (Schulleiter des PKG), 1.Reihe v.r. Susanne Steeger und Caroline Röger (Lehrerinnen des PKG).

    In sechs modularen Bausteinen werden die Schülerinnen und Schüler auf die gymnasiale Oberstufe, die Herausforderungen des Lernens und den zukünftigen Einstieg in das Berufsleben vorbereitet. Hierbei erhalten sie wertvolle Tipps zu Zeit- und Selbstmanagement, sowie wissenschaftlichem Arbeiten, erleben ein Assessment-Center aus Teilnehmer- und Beobachtersicht und erhalten von Bankpraktikern authentische Einblicke in das Berufsleben und die damit verbundenen Umgangsformen

    Am Ende dieser drei ereignisreichen Tage nehmen die Schülerinnen und Schüler eins mit: "Lernen kann man lernen." Ob in der Schule, später im Studium, der Ausbildung oder im Beruf - mit den richtigen Methoden und Techniken ist ein erster Grundstein für einen erfolgreichen Weg gelegt.