VC5043 Kundenorientiertes Serviceverhalten

Service als Erlebnis!

Zielgruppe

Mitarbeiter im Servicebereich

Ihr Nutzen

Fast jeder zweite deutsche Bankkunde erledigt seine Finanzgeschäfte inzwischen online. Dies erfordert ein neues Selbstverständnis von den Servicemitarbeitern. Eine aktive Ansprache, Kaufsignale erkennen und Gesprächstermine vereinbaren - das sind die Anforderungen im Servicebereich.

Erfahren Sie, wie Sie durch eine partnerschaftliche Kommunikation Vertrauen schaffen und durch gute Umgangsformen Wertschätzung signalisieren. Durch eine serviceorientierte Grundeinstellung und aufmerksames Auftreten nutzen Sie erfolgreich alle vertrieblichen Möglichkeiten.

Inhalt

  • Wahrnehmung und Bewertung von Verhalten und Sprache
  • Fragetechnik richtig einsetzen
  • Kundenorientiertes Formulieren
  • Kaufsignale erkennen
  • Die Macht des ersten Eindrucks
  • Den Kunden überleiten und zum Berater begleiten
  • Small-Talk - die Kunst des kleinen Gespräches
  • Sympathiefaktoren
  • Stilsichere Wahl in Schnitt, Form und Material der Bekleidung

Hinweis

Inhouse Training

Die Trainings VC5017 "Kundenansprache mit und ohne Signal" und VC5026 "Die Beschwerde als Chance", sind eine ideale Ergänzung zu diesem Training.

Koll, Alexander
Koll, Alexander
Dozent/Trainer
0171 2902190
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken