VC9062 Schriftliches Beschwerdemanagement - den richtigen Ton treffen, auch wenn's mal brennt!

Zielgruppe

Alle, die E-Mails und Briefe schreiben, im direkten Kundenkontakt stehen und schriftlich Beschwerden bearbeiten.

Ihr Nutzen

Besonders bei Beschwerden prüft Sie Ihr Kunde auf Ihre Kompetenz und Zuverlässigkeit. Eine schnelle Antwort und eine persönliche Ansprache sind hier besonders gefragt. Sparen Sie Zeit, indem Sie den Nerv des Kunden treffen und sein Anliegen abschließend behandeln. Sie erfahren, wie Sie deeskalierend und lösungsorientiert schreiben und den Kunden blitzschnell über seinen Schreibstil einschätzen können.

Inhalte

  • Auf Beschwerden antworten: Checkliste für den Aufbau Ihrer Schreiben
  • Mit verständlichen Texten Missverständnissen vorbeugen
  • In guter Erinnerung bleiben: negative Inhalte positiv verpacken
  • Wie Sie schlichten statt provozieren: lösungsorientiert schreiben
  • Wie tickt der Kunde? – zwischen den Zeilen lesen
  • Anfangs- und Schlusssätze, die persönlich und wertschätzend klingen
Langner, Sven
Langner, Sven
Dozent/Trainer
0251 7186-8412
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Schriftliches Beschwerdemanagement - den richtigen Ton treffen
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: Tagungshotel in der Region Münster, Münster
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
540 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.