VC9531 Konflikt-, Bedrohungs- und Gewaltsituationen - ein Training für Mitarbeiter mit Kundenkontakt

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter mit Kundenkontakt

IHR NUTZEN

Ziel dieses Trainings ist es, Sie in die Lage zu versetzen, Situationen sich anbahnender verbaler und physischer Aggression frühzeitig zu erkennen und durch adäquates Eingreifen direkte Gewalt zu verhindern. Sie erlernen deeskalierendes Verhalten gezielt einzusetzen, zum Schutz Ihrer Person, Ihrer Kollegen und Ihrer Kunden.

INHALT

  • Welche Gefährdungen gibt es für Mitarbeiter im Kundenkontakt?
  • Wie lässt sich eine Gefährdung am arbeitsplatz reduzieren?
  • Wie kann ich verhindern, dass eine Situation eskaliert?
  • Wie gehe ich mit aggressiven Einzelpersonen um, wie mit Gruppen?
  • Was kann ich tun, um eine eskalierende Situation wieder zu kontrollieren?
  • Wie kann ich mich gegen verbale und tätliche Angriffe schützen?
  • Wie kann ich angemessen auf verbale und tätliche Angriffe reagieren?
  • Wie kann ich andere in Konfliktsituationen unterstützen?

METHODE

Theorie-Inputs der Trainer, konkrete Situationen aus dem Teilnehmerkreis werden gesammelt, Lösungen werden erarbeitet und vorgestellt. Im Vordergrund stehen Praxisübungen und Simulationen.

TERMIN/ORT

Inhouse-Training, ca. 1 Tag / Wir empfehlen die Veranstaltung im Kundenbereich vor Ort durchzuführen. Mindestens 12 Teilnehmer, maximal 20 Teilnehmer, ideal 16 Teilnehmer.

TRAINER

Gewalt-Deeskalationstrainer, Fa. Poltrain

IHRE INVESTITION

2.300 Euro

Hinzu kommen die Reisekosten.

Langner, Sven
Langner, Sven
Dozent/Trainer
02205 803 9277
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken