BS7017 Operationale Personalrisiken messen - Personal strategisch steuern

Zielgruppe

  • Vorstände
  • Personalleiter
  • Verantwortliche aus dem Bereich Risikomanagement/Revision

Ihr Nutzen

Sie erhalten ein erprobtes, praktikables und aussagekräftiges Verfahren zur Ermittlung der operationalen Personalrisiken und damit zur Steuerung eines strategischen Personalmanagements. Aus Gesprächen, dem Austausch und der gemeinsamen Erarbeitung einer praxisorientierten Umsetzung erhalten Sie die richtigen Ansätze für die Umsetzung in Ihrem Haus. Auf Wunsch erhalten Sie abgestimmte Sparrings- und Unterstützungsleistungen für die Erstellung eines individuellen Umsetzungskonzeptes.

Inhalt

1. Vorbereitung - Check- und Frageliste
2. Themen / Input
  • Zeit der Risiken - gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung
  • Fokus Personalrisiken
  • Personalportfolien - Arten und Nutzen
  • Personalinventur - die Wertschätzung der besonderen Art
  • Messverfahren und ihre Aussagekraft
  • Aus Erkenntnissen die richtigen Maßnahmen ableiten und umsetzen
  • Praxis: Initiierung, Konzept und Umsetzung
  • Verzahnung mit vorhandenen Personalverfahren/-instrumenten
3. Ergänzende optionale Unterstützungsleistungen:
  • beratende Unterstützung - Beratung Ihrer Situation und Erstellung des individuellen Umsetzungskonzeptes
  • begleitende und moderierende Unterstützung: Konzept, Info-Workshops, Einführung Führungskräfte, Ermittlung/Auswertung/Umgang mit Erkenntnissen, Management-Report

Dozent

Jürgen Alef, Managementberater mit langjähriger Erfahrung in der Personalleitung

Fenske, Michael
Fenske, Michael
Dozent/Trainer
0251 7186-8316
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken