BS5017 Aufsichtsrechtliche Aspekte für die Organisation

Zielgruppe

Mitarbeiter und Leiter von Organisationsabteilungen, die vorhandenes Wissen auffrischen und erweitern wollen, um damit die individuelle sowie die Teamleistung zu stärken.

Inhalte

  • Grundlagen aus § 25a KWG
  • Grundlegende organisatorische Aspekte aus AT 5 bis AT 9 der MaRisk
  • Grundlagen zu Aufbau- und Ablauforganisation im Kredit- und Handelsgeschäft nach BTO, BTO 1 und BTO 2 der MaRisk
  • Organisatorische Anforderungen und Herausforderungen aus CRR und KWG
  • Meldewesen: Zuständigkeiten, Funktionstrennungen/IKS, Schnittstellen und Kommunikationswege
  • Corporate Governance und Vergütungsregelungen inkl. InstitutsVergV
  • Ggf. spezialgesetzliche Exkurse zur organisatorischen Umsetzung von
    • GwG-Pflichten
    • WpHG-/MaComp-Pflichten

Dozenten

Dirk Berkau, RWGV

Fenske, Michael
Fenske, Michael
Dozent/Trainer
0251 7186-8316
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Aufsichtsrechtliche Aspekte für die Organisation
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: Tagungshotel in der Region Münster, Münster
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
650 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.