BS5102 Zertifizierter Organisationsmanager RWGA - Orga Change

Zertifizierter Organisationsmanger RWGA

Um Ihren Mitarbeitern eine zielgerichtete Weiterbildung zu ermöglichen bieten wir allen erfahrenen Organisatoren unser modulares Zertifizierungskonzept an. In dieser mitarbeiter- und unternehmensindividuellen Personalentwicklungsmaßnahme ermöglichen offen gestaltete Rahmenbedingungen, dass alle Organisatoren eine individuelle Weiterentwicklung erhalten - unabhängig von der Größe der Abteilung oder Bank. Die Mitarbeiter werden zielgerichtet und umfangreich auf die selbst definierten neuen Herausforderungen vorbereitet. Um eine noch größere Möglichkeit der individuellen Entwicklung zu bieten, haben wir zwei getrennte Entwicklungswege konzipiert, die eine Homogenität der Gruppe gewährleisten soll.

Orga Change

Sie haben in Ihrer Bank die Möglichkeit Veränderungen voran zu treiben, Prozesse zu optimieren und wollen sich gerne mit externen Beratern messen lassen. Dann ist dieser Entwicklungsweg genau das Richtige für Sie.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Leiter von Organisationsabteilungen, die vorhandenes Wissen auffrischen und erweitern wollen, um damit die individuelle sowie die Teamleistung zu stärken.

Voraussetzung

Zertifizierter Bankorganisator (Kompetenznachweis Organisation und Steuerung Organisation) bzw. vergleichbare Qualifikation (z. B. Bankfachwirt BankColleg)

Inhalte

Dieses Modul besteht aus 3 Teilen (Dauer jeweils 2 Tage) und kann nur komplett gebucht werden.


Teil 1: Führung und Leitung von Orga-Teams & Projekt-Teams

Ausgangslage

Für Organisatoren in Genossenschaftsbanken steht es in der Praxis regelmäßig an, Projektteams zu führen oder eigene Organisationsteams zu leiten. In diesem Workshop für Organisatoren werden wichtige Inhalte für die erfolgreiche Führungsarbeit aufgefrischt bzw. die Besonderheiten der lateralen Führung in der Matrix bzw. "zur Seite" vermittelt. Sie lernen Methoden wirksamer ergebnis- und entwicklungsbezogener Führung kennen und Ihren persönlichen Führungsstil auszubauen und zu festigen.

Inhalte

  • Ihre Positionierung in Führungsaufgaben und die unterschiedlichen Ansätze in der Führung
  • Methoden wirksamer ergebnis- und entwicklungsbezogener Führung
  • Dialogische Führung von Teams, Führung über Ziele und Aufgaben
  • Den persönlichen Führungsstil ausbauen und festigen
  • Kommunikation, Delegation und Motivation in der Führungsarbeit
  • Besonderheiten bei der Führung im Projekt und zeitweiliger Führung
  • Erfolgsfaktoren und Instrumente für die eigene Führungsarbeit anwenden
  • Herausfordernde Führungssituationen und schwierige Gespräche
  • Die Führungskraft als Coach
  • Mit den eigenen Ressourcen gut umgehen
  • Erfahrungsaustausch zu eingesetzten Instrumenten und Vorgehensweisen
  • Stärkung der eigenen Entwicklung

Dozent

Michael Doll, Geschäftsführer HR-Projects@Work


Teil 2: Orgaleistungen intern gut vermarkten

Ihr Nutzen

Sie leisten mit Ihrer Organisationsabteilung hervorragende Arbeit und möchten diese Arbeit intern noch besser vermarkten. Sie lernen in diesem Seminar die wichtigsten Bausteine für ein erfolgreiches internes Marketing kennen. Sie skizzieren ein modernes Produktportfolio für Ihre Abteilung, um interne Kunden zu begeistern. Sie erfahren, mit welcher Strategie und mit welchen Methoden und Techniken Ihre guten Leistungen in der eigenen Bank vermarktet werden.

Inhalte

  • Die wichtigsten Bausteine für ein erfolgreiches internes Marketing
  • Interne Kunden kennen: Wünsche und Erwartungen interner Kunden, Kundensegmente und -profile
  • Mitbewerberanalyse: interne und externe Mitbewerber um Orgaleistungen
  • Produkt- und Leistungsportfolio einer Organisationsabteilung
  • Interne Arbeitsteilung zu Orgaleistungen: von Alles-aus-einer-Hand bis zur Co-Produktion
  • Organisationslogistik: zentrale oder dezentrale Leistungserstellung
  • Image und Positionierung mit Orgaleistungen
  • Werbung und Marketing in eigener Sache: mit Orgaleistungen Kunden begeistern
  • Zukunft der Organisationsarbeit: Trends und Positionierungsbedarf (Bedeutung und Stellenwert organisatorischer Arbeit; Gestaltungsbereich und Handlungsfelder der Betriebsorganisation)
  • (Interne) Kundenorientierung (Interne Kundensegmente und Kundenprofile Mitbewerber und Konkurrenten; Basis-, Leistungs- und Begeisterungsanforderungen)
  • Produkte und Dienstleistungen (Produkt- und Leistungsportfolio)
  • Preise und Gegenleistung (Interne Preisgestaltung)
  • Ort und Zeit der Leistungserbringung (Organisationslogistik: zentrale oder dezentrale Leistungserbringung)
  • Prozesse und Strukturen (Aufbau-/Ablauforganisation eines internen Dienstleisters)
  • Werbung, Kommunikation, Erlebnisqualität (Im Dialog mit den internen Kunden)

Dozent

Dozenten der Firma ibo Beratung und Training GmbH


Teil 3: Inhouse Consultant - Der Organisator als interner Berater

Ihr Nutzen

Sie erlernen in diesem Seminar die Grundlagen der internen Beratung und wie Sie damit Ihre internen Kunden mit wertvollen Leistungen unterstützen. Sie lernen die grundlegenden Beratungsfelder für interne Beratung und können dafür Beratungsprodukte beschreiben.Sie lernen die Phasen des Beratungsprozesses kennen und können einen Business Case für Ihre internen Kunden formulieren. Sie erfahren, wie die Stelle des internen Beraters definiert wird und welches Anforderungprofil Inhouse Consulting erfüllen sollte.

Inhalte

  • Inhouse Consulting: Organisatorische Beratung innerhalb der Bank
  • Die drei grundlegenden Beratungsansätze
  • Interne Beratungsfelder, Interne Kundentypen und Kundensegmente
  • Die Phasen des internen Beratungsprozesses: Anbahnung - Beratung - Betreuung
  • Moderation, Kommunikation und Verhandlungsführung in der internen Beratung
  • Der Business Case als Grundlage für die interne, organisatorische Beratung
  • Produkte und Prozesse für Inhouse Consulting
  • Positionierung, Selbst- und Fremdbild
  • Aufbauorganisation, Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil für Inhouse Consulting

Dozent

Dozenten der Firma ibo Beratung und Training GmbH

Fenske, Michael
Fenske, Michael
Dozent/Trainer
02205 803 9273
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Zertifizierter Organisationsmanager Change Führung und Leitung von Teams
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: Weissenburg Hotelbetrieb GmbH, Billerbeck
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
Gesamtpreis: 1.950 EUR

Diese Anmeldung gilt für alle Teile des Pakets.

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.

Zertifizierter Organisationsmanager Change Orgaleistungen intern gut vermarkten
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: Tagungshotel in der Region Münster, Münster
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
Dieses Seminar ist Teil des Paketes (BS5102.0005.1) und kann nur komplett gebucht werden.

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.

Zertifizierter Organisationsmanager Change Inhouse Consultant
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: Tagungshotel in der Region Münster, Münster
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
Dieses Seminar ist Teil des Paketes (BS5102.0005.1) und kann nur komplett gebucht werden.

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.