BS6244 Migration agree21 - Schulungsplanung im Teilprojekt Mitarbeiterqualifikation

Zielgruppe

Personalleiter und/oder Teilprojektleiter Mitarbeiterqualifikation

Ihr Nutzen

Als Teilnehmer erhalten Sie einen Überblick zu dem Schulungsumfang im Migrationsprojekt. Sie bekommen ein Rüstzeug an die Hand, mit dem Sie die Planung interner Schulungen zielorientiert, effizient und möglichst reibungslos gestalten können. Sie lernen von den Erfahrungen einer bereits migrierten Bank und kennen die Stolpersteine und Fallstricke, die auf Sie zukommen können. Abgerundet wird dieses eintägige Format durch Aspekte der Didaktik, Gestaltung von Schulungsunterlagen sowie wertvollen Praxistipps für die Schulungsdurchführung.

Inhalt

Erfolgskritische Faktoren in der Schulungsplanung
  • Sicherstellung von Inhalt und Qualität
  • Klärung der Erwartungshaltung und Lernziele
  • Sollkompetenzen
  • Befähigung der Referenten
  • Erstellung von Schulungsunterlagen
Konkretisierung der Schulungsplanung
  • Modulplanung und -ziele
  • Inhaltliche Gestaltung
  • Bildung von Mitarbeitergruppen
  • Methodik und Didaktik
  • Szenarioplanung (Krankheit, Urlaub, Ausfall)
  • Transferleistung der Mitarbeiter
Rahmenbedingungen
  • Einordnung der Ausbildung im Gesamtprojekt
  • Betreuung der Mitarbeiter

Dozent

Christopher Kodritzki, Volksbank Hildesheimer Börde eG, stellvertretender Projektleiter und für die Schulungsmaßnahmen verantwortlich

Richmann, Stefan
Richmann, Stefan
Dozent/Trainer
0251 7186-8317
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Migration agree21 - Schulungsplanung
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 16
Veranstaltungsort: Weissenburg Hotelbetrieb GmbH, Billerbeck
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
330 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.

Migration agree21 - Schulungsplanung
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
330 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.