BS3202 Migration agree21 - Anforderungen und Lösungsansätze für einen erfolgreichen Start in eine ordnungsgemäße Migration

Zielgruppe

Mitarbeiter Interne Revision und Migrationsverantwortliche

Ihr Nutzen

Sie erhalten erste grundlegende Informationen zur Migrationsphase. Insbesondere werden Ihnen die rechtlichen Anforderungen an die Migrationsdokumentation und die Anwendung der Leitfäden erläutert. Sie werden somit in die Lage versetzt, das Vorprojekt prüfungssicher aufzusetzen.

Inhalt

Darstellung der (aufsichtsrechtlichen) Anforderungen an die Migration und Unterstützungsleistungen/Leitfäden  
  • Migration und Bewertung/Einordnung in aufsichtsrechtliche Anforderungen  (MaRisk, ...)
  • Migrationsdialog, Service-Portal (Gemeinsam zu agree21) und Leitfaden Vorbereitungsaktivitäten
  • Inhalte und Umgang Risikoanalyse
  • Inhalte und Umgang Revisionsleitfaden
Darstellung von ausgewählten praxisgerechten Lösungsansätzen
  • Projektmanagement: Das Projekt beginnt schon heute!
  • Datenqualität: Was kann und sollte ich heute schon tun?
  • Prozesse: Erhebung, Bewertung & Dokumentation
  • agree21-Analyse: Erhebung, Bewertung, Test-/Freigabeverfahren & Dokumentation


Dozenten

  • Klaus Sonntag und Dirk Mertens von der Geno Bank Consult
  • Heinz-Georg Kämpchen oder Norbert Lohmann RWGV 
Fenske, Michael
Fenske, Michael
Dozent/Trainer
0251 7186-8316
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Migration agree21 Anforderungen und Lösungsansätze
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 30
Veranstaltungsort: Mercure Hotel Kamen Unna, KAMEN-HEEREN
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
380 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.

Migration agree21 Anforderungen und Lösungsansätze
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 30
Veranstaltungsort: Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
380 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.