BS3204 Workshop Prüfungsansätze für den Einsatz von ForumISM und ForumBCM

Zielgruppe

Mitarbeiter der Internen Revision und IT-Organisation

Ihr Nutzen

Diese Veranstaltung hat folgende Inhaltsschwerpunkte (Auswahl):

  • Parametrisierung der Tools und Vergabe der Zugriffsrechte
  • Grundlagendokumente des Informationsicherheits- und des Notfallmanagements
  • Dokumentation der Wesentlichkeit der Geschäftsprozesse
  • Verknüpfung zeitkritischer Prozesse mit Notfallszenarien
  • Gestaltung der Geschäftsfortführungs- und Wiederanlaufpläne
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Notfallübungen
  • Anspruch an das Reporting
  • Praxistipps und Fallstricke

Inhalte

Tag 1
  • -Sie erhalten einen Überblick über die Prüfungsschwerpunkte bei dem Einsatz von ForumISM
  • Sie überprüfen die Einstellungen von ForumISM
  • Sie untersuchen Inhalt und Konsistenz der Grundlagendokumente
  • Sie lernen die Auswertungsmöglichkeiten kennen um die Vollständigkeit von ForumISM zu ermitteln
Tag 2
  • Sie erhalten einen Überblick über die Prüfungsschwerpunkte bei dem Einsatz von ForumBCM
  • Sie schaffen einen Abgleich der Daten von ForumISM und ForumBCM
  • Sie analysieren Notfallszenarien, Notfallpläne und Notfallübungen
  • Sie erhalten Hinweise zur vollständigen Dokumentation eines Notfallkonzepts mit ForumBCM

Dozent

Dr. Haiko Timm, FORUM Gesellschaft für Informationssicherheit mbH

Hinweis

Die Teilnehmer können eine Replik ihrer Datenbanken ForumISM und ForumBCM mitbringen und direkt in der Datenbank arbeiten.

Fenske, Michael
Fenske, Michael
Dozent/Trainer
0251 7186-8316
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Workshop Prüfungsansätze für den Einsatz von ForumISM und ForumBCM
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 30
Veranstaltungsort: Mercure Hotel Kamen Unna, KAMEN-HEEREN
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
660 EUR

Die für die Module ausgewiesenen Preise verstehen sich zzgl. Bewirtungs- und ggf. Übernachtungskosten.