BS1112 Erkenntnisse und Konsequenzen aus § 44 KWG Prüfungen - Einhaltung und Auslegung der MaRisk

Zielgruppe

Mitarbeiter der Unternehmenssteuerung, des Controlling und der Marktfolge Aktiv

Ihr Nutzen

Sie werden in dem Seminar intensiv mit den aufsichtsrechtlichen Anforderungen aus der Auslegung der MaRisk vertraut gemacht.

Wie bereits im vergangenen Jahr bieten wir das Seminar für die Themenbereiche Organisation des Kreditgeschäfts (BTO 1) sowie Gesamtbanksteuerung (AT, BTR) separat an.Der erste Themenbereich (TB1) richtet sich vornehmlich an Mitarbeiter der Marktfolge Aktiv, der zweite Themenbereich (TB2) an die Mitarbeiter der Unternehmenssteuerung und des Controllings.

Inhalt

  • Anforderungen an die Risikosteuerungs- und Risikocontrollingprozesse
  • Organisation des Kreditgeschäftes
  • Diskussion der wesentlichen Feststellungen aus Sonderprüfungen nach §44 KWG und Verdeutlichung anhand von Praxisbeispielen

Dozent

Dr. Michael Tschöpel, RWGV, Abteilung Grundsatzfragen

Mahl, André
Mahl, André
Dozent/Trainer
05468 9396886
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken