BS6223 Die Haftung des Betriebsrats und seiner Mitglieder

Zielgruppe

Betriebsratsmitglieder mit rechtlichen Vorkenntnissen

Ihr Nutzen

Das Seminar befasst sich mit der Arbeitnehmerhaftung sowie der Haftung des Betriebsrats. Haftungsrechtlichrelevante Fälle und deren mögliche Rechtsfolgen werden anhand von Fallbeispielen anschaulich dargestellt. Wer mit diesen Haftungsfragen vertraut ist, weiß sich als Betriebsrat in seiner täglichen Praxis rechtssicher zu verhalten.
Zudem sind Sie als Betriebsrat vielfach Wissensträger von vertraulichen Informationen. Das Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über Umfang und Grenzen der für Sie geltenden Geheimhaltungspflicht. Auch die jeweiligen Rechtsfolgen werden erörtert.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen der Haftung
  • Typische Haftungsrisiken vermeiden
  • Haftung des Betriebsrats / Arbeitnehmers / Arbeitgebers
  • Vorteilsnahme im Amt
  • Verletzung von Geheimhaltungspflichten
  • Rechtsfolgen
  • Kündigung von Betriebsratsmitgliedern

Trainer

Andreas Meyer-Ondereyck, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Richmann, Stefan
Richmann, Stefan
Dozent/Trainer
0251 7186-8317
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Die Haftung des Betriebsrats und seiner Mitglieder
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 15
Veranstaltungsort: Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
260 EUR

Die für die Module ausgewiesenen Preise verstehen sich zzgl. Bewirtungs- und ggf. Übernachtungskosten.