BS6189 Der Betriebsrat im Umgang mit Teilzeit und Befristung eines Arbeitsverhältnisses

Zielgruppe

Erfahrene Betriebsratsmitglieder

Ihr Nutzen

Sie kennen nicht nur die rechtlichen Grundlagen der aktuellen Rechtsprechung, sondern insbesondere die Beteiligungs- und Handlungsmöglichkeiten eines Betriebsrates, die bei befristeten Arbeitsverträgen und Teilzeitarbeit notwendig sind.

Inhalte

Befristete Arbeitsverträge
  • Arten der Befristung
  • Benachteiligungsverbot
  • Schriftform
  • Kündigung während der Befristung
Befristung mit Sachgrund
  • Zulässige Befristungsgründe
  • Nachträgliche Befristung eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses
  • Mehrfache Befristung
Befristung ohne Sachgrund
  • Befristung bis zwei Jahre
  • Befristete Verträge mit älterem Mitarbeiter
Unwirksamkeit der Befristung
  • Folgen für das Arbeitsverhältnis
Beteiligungsrechte bei befristeteten Arbeitsverträgen
  • Beteiligung bei Abschluss/Verlängerung/Beendigung
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
Teilzeitarbeit
  • Formen
  • Abrufbarkeit
  • Geringfügige Beschäftigung
Grundlagen der Teilzeitarbeit
  • Anspruch auf Verringerung oder Erhöhung der Arbeitszeit
  • Voraussetzungen / Fristen und Verfahren der Geltendmachung
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrates bei Teilzeitarbeit

Trainer

  • Andreas Meyer-Ondereyck, Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Dr. Cordula Kempf, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Hinweis

Das Seminar kann auch als Inhouse-Veranstaltung durchgeführt werden.

Richmann, Stefan
Richmann, Stefan
Dozent/Trainer
0251 7186-8317
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Der Betriebsrat im Umgang mit der Teilzeit und Befristung
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 15
Veranstaltungsort: Mercure Hotel Kamen Unna, KAMEN-HEEREN
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
240 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.

Der Betriebrat im Umgang mit der Teilzeit und Befristung
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 15
Veranstaltungsort: Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
240 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.