BK5204 Prozessgestaltung

Zielgruppe

Mitarbeiter des Bereichs Bankorganisation

Voraussetzung

Inhalte des Moduls BK5203

Ihr Nutzen

Sie erkennen die Bedeutung leistungsfähiger Geschäftsprozesse als Erfolgsfaktor, führen Aufgaben im Rahmen der Geschäftsprozessgestaltung durch und unterstützen die Geschäftsleitung bei der Gestaltung und Optimierung dieser.

Inhalte

  • Grundlagen des Prozessmanagements, Grundformen von Folgebeziehungen
  • Effiziente Prozesse als wesentlicher Erfolgsfaktor
  • Rahmenbedingungen der Prozessgestaltung
  • Techniken der Erhebung, Dokumentation und Analyse von Prozessen u. a.
  • Darstellung der Prozessstruktur
  • Würdigung von Geschäftsprozessen
  • Prozessorientierte Ursachen- und Wirkungsanalyse
  • Gestaltung und Bewertung von Prozessen u. a.
  • Das Design des Soll-Konzeptes
  • Adressatengerechte Dokumentation
Fenske, Michael
Fenske, Michael
Dozent/Trainer
02205 803 9273
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Prozessmanagement
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: VR-Seminarzentrum Baunatal, Baunatal
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
1.000 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.