FS1091 Bautechnische Grundlagen und Sondereinflüsse auf die Bewertung

Zielgruppe

Mitarbeiter, die die Funktion des Internen Gutachters für Wohn- und Standardgewerbeimmobilien ausüben sollen.

Ihr Nutzen

Sie kennen die notwendigen bautechnischen Grundlagen. Sie berücksichtigen eventuelle Sondereinflüsse auf die Bewertung oder sonstige gesetzliche Vorgaben.

Inhalte

Bautechnik
  • Baustoffe und Materialien
  • Bauweisen und konstruktive Bauteile
  • typische Baumängel und Schäden
  • Behebungsmöglichkeiten und Kosten von Baumängeln und Schäden
  • Instandhaltungskosten
  • Flächen- und Volumendefinitionen (Wohnfläche, Nutzfläche, BRI etc.)
  • Kosten von Hochbauten
  • Energieausweis
Sondereinflüsse auf die Bewertung
  • öffentliches Bau- und Planungsrecht
  • Flächennutzungs- und B-Plan, Art und Maß der baulichen Nutzung
  • zulässige Nutzung des Grundstücks
  • Bodenordnung
  • städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen und Verträge
  • Sanierung und Entwicklung
  • Erschließungsrecht
  • Planungsschäden
  • Erbbaurechte
  • Rechte in Abteilung II/ Baulasten
  • Denkmalschutz

Dozent

Harald Lüchtefeld, Sachverständiger für Immobilienbewertung

Froning, Susanne
Froning, Susanne
Dozentin/Trainerin
0251 7186 9671
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Bautechnische Grundlagen und Sondereinflüsse auf die Bewertung
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 16
Veranstaltungsort: Geno Hotel Forsbach, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
560 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.