PS1064 Aufklärungs- und Beratungspflichten in der Vermögensberatung – Grundlagen

Zielgruppe

Privatkundenberater, -betreuer, Mitarbeiter in der Marktfolge/Organisation/Interne Revision

Ihr Nutzen

Sie kennen die aktuelle Rechtslage und Rechtsprechung, setzen die Kenntnisse sachkompetent um.

Inhalte

  • Zivilrechtliche und aufsichtsrechtliche Grundlagen
  • Beratungsfreies Wertpapiergeschäft, Beratungsvertrag und anleger-/anlagegerechte Beratung
  • Aufklärungs-/Beratungspflicht
  • Beweislast, Verjährung
  • WpDVerOV
  • EU-Richtlinien
  • Protokollierung

Dozent

Hermann-Josef Krämer, RWGA

Hinweis

Beachten Sie auch unser Update-Modul PS1110.

Dählmann, Werner
Dählmann, Werner
Dozent/Trainer
02205 803 9262
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Aufklärungs- und Beratungspflichten in der Vermögensberatung - Grundlagen
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: Geno Hotel Forsbach, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
360 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.