PS1166 Wohnimmobilienkreditrichtlinie

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem privaten und gewerblichen Kreditgeschäft (Markt und Marktfolge) sowie Qualitätssicherung Aktiv

Ihr Nutzen

Sie erhalten umfassende Informationen zur Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie in das deutsche Recht zum 21.03.2016, sowie deren Einbindung in bank21 und in die Genossenschaftliche Beratung.

Inhalt

  • Neue Pflichten der Bank
  • Neue Pflichten für Kreditvermittler
  • Neue Informationspflichten
  • Neue Pflichten bei der Beratung
  • Die vorvertraglichen Informationen nach neuem Recht
  • Neugestaltung der Geschäftsprozesse
  • Einbindung von Beratungsqualität
  • Neue Vorgaben für Werbung und Preisangaben
  • Erweiterte Pflichten für Dispositionskredite

Dozent

  • RA Henning Diehl, RWGV
  • Kai Nadorf, GAD oder Markus Möllenbeck, GAD

Hinweis

Bei einer vorherigen Teilnahme an dem Webinar PS1167 erhalten Sie einen Nachlass von 75 Euro auf den Seminarpreis.

Voots, Patrick
Voots, Patrick
Dozent/Trainer
02205 803 9263
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken