MS1067 Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Zielgruppe

Personen, die im Unternehmen - auf Zeit oder kontinuierlich - ohne direkte Weisungsbefugnis führen, wie z. B. Projektleiter, Mitarbeiter von Stabstellen, Geschäftsfeldverantwortliche usw.

Ihr Nutzen

Sie erfahren, wie Sie sich natürliche Anerkennung und Akzeptanz verschaffen. Sie verbinden Aufgaben bzw. Funktionen und Personen, sodass Sie bestmögliche Ergebnisse erzielen. Sie verbessern Ihre kommunikativen Fähigkeiten und erweitern Ihr persönliches Führungsrepertoire.

Inhalte

  • Führen mit natürlicher Autorität
  • Aufgaben und Funktion im Unternehmen positionieren
  • Sinnhaftigkeit und Engagement fördern
  • Zusammenarbeit gestalten und dynamische Prozesse im Team fördern
  • Situatives Führen einzelner Teammitglieder
  • Motivierende Gesprächsführung
  • Spezifische Kommunikations- und Verhandlungstechniken
  • Umgang mit Widerständen und Konflikten
  • Kurzvorträge und Übungen
  • Reflexion und Bearbeitung von Praxissituationen

Trainer

Helge Werner, Geschäftsführer dimension21, Training und Beratung

Richmann, Stefan
Richmann, Stefan
Dozent/Trainer
0251 7186-8317
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Führen ohne Vorgesetztenfunktion
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 10
Veranstaltungsort: Weissenburg Hotelbetrieb GmbH, Billerbeck
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
610 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.