VS2001 Sicherstellung und Aufrechterhaltung der erforderlichen Sachkunde für Ihren Aufsichtsrat

Exklusive Inhouse-Qualifizierungen!

Zielgruppe

Aufsichtsratsmitglieder, die Ihr Wissen aktualisieren und Vorstandsmitglieder, die den Dialog begleiten möchten.

Ihr Nutzen

Die Maßnahme eignet sich optimal als Möglichkeit zur regelmäßigen Weiterbildung, wie Sie von der BaFin jährlich gefordert wird. Behalten Sie den Überblick und schätzen Sie Auswirkungen/Veränderungen auf Ihr Haus richtig ein.

Inhalte

  • Beurteilung der Wirtschaftlichkeit des Institutes und der bankspezifischen Risiken mittels geeigneter Kennzahlen und verbandsseitig aufbereiteten Vergleichswerten (Beispiel: RWGV-Cockpit, Stärken-Schwächen-Analyse)
  • Auseinandersetzungen mit allgemeinen Veränderungen in der Bankenlandschaft (Beispiel: anhaltendes Niedrigzinsniveau und mögliche Konsequenzen)
  • Aktuelle Entwicklungen im Aufsichtsrecht (MaRisk, KWG & Co) und der praktischen Amtswahrnehmung
  • evt. Vorstellung neuer Steuerungsmethoden und -instrumente, Verbundprojekte
  • sonstige aktuelle Themen - im Vorgespräch mit dem Vorstand der Bank

Dauer

Individuell buchbar

Preis

auf Anfrage

Hinweis

Inhouse Training

 

Mahl, André
Mahl, André
Dozent/Trainer
05468 9396886
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Aktuelle, ausgesuchte Themen für Aufsichtsratsmitglieder einer Genossenschaftsbank
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: Volksbank Selm-Bork eG, Selm
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
1.650 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.