WS1203 Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht, aktuelle Entwicklungen

Zielgruppe

Geschäftsführer sowie Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen der im Adressfeld angegebenen Genossenschaften sowie Handel und Dienstleistungen.

Ihr Nutzen

Sie erhalten wichtige Informationen über aktuelle handels- und steuerrechtliche Entwicklungen und anstehende gesetzliche Änderungen.

Inhalte

  • Neues aus der Gesetzgebung
    • Zweites Bürokratieentlastungsgesetz
    • Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen
    • Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz
    • ·Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • Aktuelles aus der Rechtsprechung und Verwaltung
    • Pauschalisierung der Einkommensteuer bei Sachzuwendungen nach § 37 Abs. 1 ESTG
    • Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von Streubesitzdividenden?
    • Begrenzung des steuerlichen Werteansatzes für Rückstellungen auf den Wert lt. Handelsbilanz?
    • Verfassungswidrigkeit der Verlustbeschränkungen gem. § 8c Abs. 1. KSTG
    • Vollverzinsung nach § 233a AO
    • Umsatzsteuerliche Organschaft mit Personengesellschaften
    • Umsatzsteuer beim Verkauf oder Vermietung von Immobilien
    • Schriftformerfordernis bei Änderung des Pensionsalters
  • Aktuelles aus der Betriebsprüfung
    • Gewerbesteuerzerlegung
    • Frostschäden im Weinbau
    • Aktueller Stand: Umsatzsteuer bei Ferkellieferungen
    • Aktueller Stand: Abziehbarkeit der Zinszahlungen aus Genussrechten
  • Tax Compliance
  • Änderungen des Genossenschaftsgesetzes
  • Änderungen in der Lageberichterstattung
  • Aktuelle Entwicklungen in der Rechnungslegung

Dozenten

Dozenten vom Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V.

  • Christian Buschfort, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Guido Platten, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Klaus Lehmkuhl, Steuerberater, Dipl. Finanzwirt
Froning, Susanne
Froning, Susanne
Dozentin/Trainerin
0251 7186 9671
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht - aktuelle Entwicklungen für Warengenossenschaften
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 35
Veranstaltungsort: Geno Hotel Forsbach, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Marion Köhler

Ihre Investition:
265 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.