FK1206 Komplexe Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen

Aus der Praxis für die Praxis.

Zielgruppe

Mitarbeiter mit Erfahrung in der FirmenkundenBeratung

Voraussetzung

Inhalte der Modulreihe FirmenkundenBeratung

Ihr Nutzen

Sie kennen die spezifischen Anforderungen im Themenkreis Existenzgründung und Unternehmensnachfolge und sind kompetenter Gesprächspartner für Existenzgründer, Nachfolger und übergebende Unternehmer.

Inhalte

  • Die strategische Aufgabe: Einstieg in den Ausstieg
  • Ermittlung des Kaufpreises und Methoden zur Ermittlung des Unternehmenswertes
  • Zielkonflikte beim Management des Generationswechsels
  • Herausforderungen für Übergeber und Nachfolger
  • Erstellung des Anforderungsprofils für den Nachfolger
  • Rolle des FirmenkundenBetreuers im Rahmen der Nachfolgeplanung
  • Unternehmensnachfolgekonzepte
  • Ungeplante Nachfolge
  • Fallstudien Existenzgründung und Unternehmensnachfolge
Piecocha, Sven
Piecocha, Sven
Dozent/Trainer
0251 7186-8219
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Komplexe Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 16
Veranstaltungsort: Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
840 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.

Komplexe Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 16
Veranstaltungsort: Tagungshotel in der Region Münster, Münster
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
840 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.

Komplexe Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 16
Veranstaltungsort: Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
840 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.