FS1188 Zahlungsverkehrsexperten Vertiefung: Cash-Managament und Liquiditätssteuerung beim Firmenkunden

Zielgruppe

Zertifizierte Zahlungsverkehrsexperten, Mitarbeiter im Zahlungsverkehr, im Electronic Banking und der Firmenkundenberatung

Voraussetzung

Zertifizierter Zahlungsverkehrsexperte oder vergleichbare Kenntnisse

Ihr Nutzen

Als Zahlungsverkehrsexperte beraten Sie die Firmenkunden Ihres Hauses gemeinsam mit dem Firmenkundenberatern/- betreuern in allen Angelegenheiten des Zahlungsverkehrs. In diesem Modul vertiefen Sie Ihre Kenntnisse zum Thema Liquiditätssteuerung des Firmenkunden. Sie lernen mehr über die Produktangebote des Finanzverbundes und kennen die technischen Unterstützungsleistungen, die Sie Ihrem Kunden mit an die Hand geben können.

Inhalte

  • GENO cash – EB Einstiegsprodukt für Cash Management
  • GENO con – Genossenschaftliche Kontenkonzentrationsverfahren
  • UniCash – Standardisiertes, europäisches Cash Management Produkt mit ausgewählten UniCash-Partnerbanken
  • Bilaterale Vereinbarungen – Zahlungsverkehrslösungen aus SWIFT MT101 – Basis mit individuellen Partnerbanken
  • CM-Global – Cash Management-Lösung für national und international agierende Großkunden

Dozent

Erfahrene Fach- und Praxisdozenten

Piecocha, Sven
Piecocha, Sven
Dozent/Trainer
02205 803 9269
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Cash-Management und Liquiditätssteuerung beim Firmenkunden
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: Geno Hotel Forsbach, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
350 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.

Cash-Management und Liquiditätssteuerung beim Firmenkunden
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 16
Veranstaltungsort: Tagungshotel in der Region Münster, Münster
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
370 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.