FS1190 Was die Hausbank nicht erfährt: Tricks und Manipulationen der Autohäuser

Zielgruppe

Mitarbeiter aus der Firmenkundenberatung und -betreuung sowie aus der Marktfolge/Qualitätssicherung Aktiv

Ihr Nutzen

Sie werden in die Lage versetzt, "auf Augenhöhe" mit dem Unternehmer zu kommunizieren und erhalten wertvolle Praxistipps aus der Betreuung von über 300 Sanierungsengagements.

Inhalte

  • Vermittlung echter Insiderinformationen aus der Automobilbranche
  • Erstellung treffsicherer Quick-Checks mittels Branchen-Referenzwerten
  • Klassische „Todsünden“ der Automobilhändler
  • Manipulationstendenzen und Kriminalität im Automobilhandel
  • Controlling, Händlerverträge, Marktanalysen, Lagerumschläge, Vertriebs- und Serviceplanung
  • Erstellen von Sanierungskonzepten und deren Umsetzung (IDW S6)
  • Betriebliche Nachfolge und Unternemhensverkauf

Dozent

Dr. Jan H. Gröpper, Wirtschaftswissenschaftler, Unternehmensberater, Ifu-Institut für Unternehmensberatung

Froning, Susanne
Froning, Susanne
Dozentin/Trainerin
0251 7186 9671
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

zurück zur ÜbersichtSeite drucken

Tricks und Manipulation der Autohäuser
Im RWGA-Serviceportal buchen Maximale Teilnehmerzahl: 20
Veranstaltungsort: Geno Hotel Forsbach, Rösrath
KSC-Ansprechpartner: Susanne Klein

Ihre Investition:
370 EUR

Die ausgeschriebenen Preise für Präsenzveranstaltungen verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtungskosten.