VR-Börsenspiel

Zielgruppe

Auszubildende der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Gebiet des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbandes (RWGV), Empfehlung: ab dem 02. Ausbildungsjahr

Spielzeit

01. Februar bis 31. Mai 2017

Anmeldeprozess

  1.  Anmeldung der Bank: Melden Sie sich ganz bequem an mit dem Anmeldeformular unter http://vr-boersenspiel.de/vr-boersenspiel/ueberblick/termine/ oder im Extranet der VR-NetWorld GmbH.
  2. Kostenloses Ansprechpartner-Depot: Digital Project GmbH richtet ein kostenloses Depot für jeden Ansprechpartner der Bank ein. Es wird nicht in der Rangliste angezeigt und nicht gewertet.
  3. Freischaltung der Bank zur Nutzung der Börsendaten: Nutzen Sie zur Freischaltung bei der DZ BANK das Bestellformular für Börsenkurse ebenfalls unter http://vr-boersenspiel.de/vr-boersenspiel/ueberblick/termine/
  4. Teilnahmebestätigung der Bank: Als Bank-Ansprechpartner erhalten Sie vor Spielbeginn eine Zugangs-E-Mail zum VR-Börsenspiel zur Einrichtung eines persönlichen Passwortes. Sie haben danach Zugriff auf die Verwaltungsebene des Spiels.
  5. Anmeldung der Depots der Auszubildenden: Als Ansprechpartner der Bank melden Sie die Teilnehmer auf der Plattform http://www.vr-boersenspiel.de an.
  • Auswahl Spielvariante konservativ und/oder spekulativ
  • Auswahl der Teilnahme als Einzelspieler oder als Gruppe (max. fünf Spieler pro Gruppendepot)

        6. Teilnahmebestätigung des Auszubildenden: Der Auszubildende erhält daraufhin eine Zugangs-E-Mail und richtet sich sein persönliches Passwort ein.

Teilnahmegebühren

Die Gebühren sind gestaffelt und richten sich nach der Anzahl der angemeldeten Depots. Einen genauen Preis können Sie im Extranet der VR-NetWorld GmbH mit dem Preiskalkulator unter www.vr-networld.de/preiskalkulator-vr-boersenspiel errechnen. Abgerechnet wird die Anzahl der Depots, die für das Spiel freigeschaltet werden – unabhängig davon, ob sie genutzt werden oder nicht. Ein ungenutztes Depot kostet jedoch lediglich 29 Euro.

Wichtig: Damit die von Ihnen angemeldeten Teilnehmer auf die Börsenkurse zugreifen können, müssen Sie zusätzlich den entsprechenden Lizenzbaustein bei der DZ BANK bestellen. Die Kosten für die Börsenlizenz finden Sie im Formular zur Bestellung der Börsenkurse (siehe oben unter 3.)

Preise für die Sieger

Die Preise im Gesamtwert von 1.000 Euro werden von der Digital Project GmbH gestellt und bei einer zentralen Siegerehrung mit Rahmenprogramm überreicht. Für jedes aktiv genutzte Depot wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt und der Bank nach Spielende zugestellt.

Zusätzliche Spielvariante spekulativ+

In der Spielrunde 2017 bieten wir wieder ein hochspekulatives Spiel für Ihre Azubis an. Die Teilnehmer erhalten in dieser neuen Spielvariante ein virtuelles Startkapital von 100.000 Euro. Die Spielparameter ermöglichen ein schnelleres und flexibleres Handeln. Das Spiel findet parallel zu den konservativen und spekulativen Spielvarianten statt. Voraussetzung zur Anmeldung ist die Teilnahme an mindestens einer der beiden klassischen Spielvarianten. Wie gewohnt bieten wir für das neue Spiel unseren administrativen und technischen Support. Teilnahmezertifikate, Siegerehrungen und Gewinne sind für die Teilnehmer des hochspekulativen Spiels nicht vorgesehen. Der Preis pro Einzel- oder Gruppendepot beträgt 25 Euro.

Anmeldeschluss

24. Januar 2017

Kontakt

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Weitere Informationen

zurück zur ÜbersichtSeite drucken